arrow-circle-down arrow-circle-left arrow-circle-right arrow-circle-up arrow-down arrow-forsmart-left arrow-forsmart-right arrow-forsmart-right-double arrow-left arrow-right arrow-up brochure checkbox-circle close-big close-circle close-small configurator consultancy-arrangement contact exclamation-mark-circle facebook financing google-plus information-circle instagram link login logout magnifier menu newsletter online-vehicle-store pen pinterest price-list share smart-dealer smart-dealer-preferred snapchat technical-data test drive twitter user-person youtube

Fragen & Antworten.

Allgemeines.

Was ist smart „theft recovery“?

smart „theft recovery“ hilft im Falle eines Autodiebstahls frühzeitig zu reagieren. Sie erhalten zunächst eine Warnung auf Ihr Smartphone, wenn Ihr smart einen von Ihnen festgelegten Bereich verlässt. Anschließend gibt Ihnen die App eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, was Sie nun tun müssen. Nach Ihrer Diebstahlmeldung bei der Polizei teilt das CAC den Fahrzeugstandort mit den Behörden, was die Chancen der Auffindung Ihres smart deutlich erhöht.

Darüber hinaus wird Ihnen ein kostenloser Mietwagen für drei Tage zur Verfügung gestellt.

Was ist der Geofence und wie aktiviere ich ihn?

Der Geofence ist ein von Ihnen definierter Bereich (zum Beispiel durch einen Radius um eine bestimmte Adresse). Verlässt Ihr smart diesen Bereich, erhalten Sie eine Push-Benachrichtigung auf Ihr Smartphone. So können Sie schnellstmöglich reagieren, wenn das Auto gestohlen wird.

Und so geht es:

  1. Öffnen Sie die „ready to“-App und loggen Sie sich ein.
  2. Klicken Sie auf „theft recovery“.
  3. Klicken Sie auf „Geofence“.
  4. Legen Sie auf der Karte den Mittelpunkt des Geofence fest, indem Sie
    1. eine Adresse in das Suchfeld eingeben oder
    2. den Bereich durch Klicken auf der Karte auswählen oder
    3. Ihre aktuelle Position (oder genauer: Ihres Smartphones) verwenden.
  5. Definieren Sie den Radius, indem Sie den Schieberegler ziehen, bis der gewünschte Radius erreicht ist
  6. [Optional] Wählen Sie ein Anfangs- und Enddatum für die Dienste – zum Beispiel, wenn Sie in den Urlaub fahren.

Verfolgt smart/Daimler mich und speichert meine persönlichen Daten, wenn ich den Geofence installiere?

Nein. smart speichert lediglich den aktuellen Parkstandort; es werden keine Bewegungsprofile erstellt. Der Abgleich von Geoposition und Geofence erfolgt im Fahrzeug selbst.

Kann ich „theft recovery“ aktivieren, ohne Geofence zu nutzen?

Ja. Der Geofence ist optional und nicht obligatorisch. Jedoch ist er empfehlenswert, um einen Diebstahl frühzeitig zu erkennen.

Was passiert, wenn ich einen Geofence-Alarm erhalte?

Nun sind Sie gefragt: Prüfen Sie zunächst, ob das Fahrzeug von einem Freund oder Familienmitglied genutzt wird. Gehen Sie von einem Diebstahl aus, starten Sie den „theft recovery“-Modus – die App führt Sie dann durch den gesamten Prozess und verbindet Sie mit Polizei und Kundenservice.

Achtung: Ihr Handeln ist zwingend erforderlich. Denn um eventuelle Missverständnisse zu vermeiden, löst die Push-Benachrichtigung bewusst keine automatische Diebstahlmeldung auf der Polizeiwache oder beim CAC aus.

Auch sagt die Push-Benachrichtigung nicht aus, an welcher Stelle das Fahrzeug den Geofence überquert hat. Jedoch kann das CAC Ihr Fahrzeug später in Zusammenarbeit mit der Polizei orten.

Was ist der „theft recovery“-Modus?

Der „theft recovery“-Modus ist eine Abfolge von verschiedenen Aktionen. Hierdurch wird das Live-Tracking des gestohlenen Fahrzeugs ausgelöst. Dabei melden Sie zunächst den Diebstahl bei der Polizei und geben das erhaltene Aktenzeichen in die App ein. Dann informieren Sie das CAC, das wiederum das Livetracking initiiert und mit den Behörden den Standort Ihres smart teilt.

Wie ist der genaue Ablauf, sobald Sie den „theft recovery“-Prozess gestartet haben?

  1. Sie melden den Diebstahl auf der Polizeiwache. (Notwendige Informationen erhalten Sie in der App.)
  2. Sie geben das Aktenzeichen der Polizei in die App ein.
  3. Dann rufen Sie das CAC an, um die Aktivierung abzuschließen.
  4. Das CAC ruft dann die Polizei an und teilt den Standort Ihres smart mit.
  5. Außerdem bietet das CAC Beratung zu Versicherungsthemen an und stellt für drei Tage einen kostenlosen Mietwagen zur Verfügung.
  6. Im letzten Schritt können Sie den Fortschritt überblicken.
  7. Außerdem werden Sie vom CAC informiert, sobald das Fahrzeug gefunden wurde
  1. Sie melden den Diebstahl auf der Polizeiwache. (Notwendige Informationen erhalten Sie in der App.)
  2. Sie geben das Aktenzeichen der Polizei in die App ein.
  3. Dann rufen Sie das CAC an, um die Aktivierung abzuschließen.
  4. Das CAC ruft dann die Polizei an und teilt den Standort Ihres smart mit.
  5. Außerdem bietet das CAC Beratung zu Versicherungsthemen an und stellt für drei Tage einen kostenlosen Mietwagen zur Verfügung.
  6. Im letzten Schritt können Sie den Fortschritt überblicken.
  7. Außerdem werden Sie vom CAC informiert, sobald das Fahrzeug gefunden wurde.
  1. Sie melden den Diebstahl auf der Polizeiwache. (Notwendige Informationen erhalten Sie in der App.)
  2. Sie geben das Aktenzeichen der Polizei in die App ein.
  3. Dann rufen Sie das CAC an, um die Aktivierung abzuschließen.
  4. Das CAC ruft dann die Polizei an und teilt den Standort Ihres smart mit.
  5. Außerdem bietet das CAC Beratung zu Versicherungsthemen an und stellt für drei Tage einen kostenlosen Mietwagen zur Verfügung.
  6. Im letzten Schritt können Sie den Fortschritt überblicken.
  7. Außerdem werden Sie vom CAC informiert, sobald das Fahrzeug gefunden wurde.
  1. Sie melden den Diebstahl auf der Polizeiwache. (Notwendige Informationen erhalten Sie in der App.)
  2. Sie geben das Aktenzeichen der Polizei in die App ein.
  3. Dann rufen Sie das CAC an, um die Aktivierung abzuschließen.
  4. Das CAC ruft dann die Polizei an und teilt den Standort Ihres smart mit.
  5. Außerdem bietet das CAC Beratung zu Versicherungsthemen an und stellt für drei Tage einen kostenlosen Mietwagen zur Verfügung.
  6. Im letzten Schritt können Sie den Fortschritt überblicken.
  7. Außerdem werden Sie vom CAC informiert, sobald das Fahrzeug gefunden wurde.
  1. Sie melden den Diebstahl auf der Polizeiwache. (Notwendige Informationen erhalten Sie in der App.)
  2. Sie geben das Aktenzeichen der Polizei in die App ein.
  3. Dann rufen Sie das CAC an, um die Aktivierung abzuschließen.
  4. Das CAC ruft dann die Polizei an und teilt den Standort Ihres smart mit.
  5. Außerdem bietet das CAC Beratung zu Versicherungsthemen an und stellt für drei Tage einen kostenlosen Mietwagen zur Verfügung.
  6. Im letzten Schritt können Sie den Fortschritt überblicken.
  7. Außerdem werden Sie vom CAC informiert, sobald das Fahrzeug gefunden wurde.

Muss ich auf der Polizeiwache anwesend sein?

Ja. Ein Anruf bei der Polizei könnte den Prozess zwar beschleunigen, ersetzt aber nicht die Meldung vor Ort.

Ist dies nicht möglich – zum Beispiel weil Sie im Urlaub oder krank sind – können Sie auch einen Vertreter schicken.

Können Sie die erfolgreiche Wiederauffindung garantieren?

Nein. Zwar erhöhen wir die Chancen beträchtlich, das Fahrzeug durch die Zusammenarbeit mit den Behörden wiederzufinden. Aber eine Garantie können wir nicht geben.

Was ist das Fortschrittsprotokoll?

Hier werden Sie über die aktuellen Aktivitäten während des „theft recovery“-Modus informiert. Sie finden das Fortschrittsprotokoll im letzten Schritt.

Wie komme ich an mein wiederbeschafftes Auto?

Sie werden informiert, an welcher Polizeiwache sich Ihr smart befindet. Die meisten Versicherungen erstatten Zugfahrkarten zur Polizeiwache.