Sicherheit bei den smart „ready to“-Services.

Sicherheit bei den smart „ready to“-Services.

Sicherheit fährt vor.

Mit den smart „ready to“-Services haben Sie per Smartphone bequemen Zugriff auf Ihren smart und auf innovative Zusatzdienste. Um Ihre Daten – und natürlich Ihren smart – zu schützen, haben wir umfangreiche Sicherheitsvorkehrungen getroffen.


Bewährte Technik – neue Services.

car2go-Technologie

Wie ausgereift ist die Technik?

Unsere smart „ready to“-Services basieren auf der digitalen Zugangstechnik, die sich tausendfach bei car2go bewährt hat. Heute nutzen bereits Millionen Kunden car2go und öffnen tausende smart Fahrzeuge schlüssellos – Tag für Tag. Sie können sich also auf sichere und im Alltag bewährte digitale Technologie verlassen.

Drahtloses Öffnen und Schließen.

Wie funktioniert das drahtlose Öffnen und Schließen?

Mit der smart „ready to“-App und der Connectivity Box im Fahrzeug können Sie Ihren smart per Smartphone öffnen und schließen. Dazu ist kein Fahrzeugschlüssel notwendig. Die Authentifizierung erfolgt verschlüsselt über die smart „ready to“-App. Zusätzlich ist Ihr smart durch eine aktive Wegfahrsperre geschützt. Sie kann nur über den berechtigten Nutzer-Account gelöst werden.


Damit Sie sich sicher sind.

Sicherheit smart ready to Services

Ihr Rundumschutz mit unserem Partner HDI Versicherungen.

Zusammen mit unserem Partner HDI Versicherung haben wir ein Versicherungspaket geschnürt, um Sie im Rahmen der smart „ready to”-Services zusätzlich zu Ihrer bestehenden Kfz-Versicherung ganz ohne Zusatzkosten abzusichern.

Sicherheit bei den smart „ready to“-Services.

Versicherungsleistungen bei smart „ready to share“:

  • Kraftfahrzeug-Haftpflicht- (einschließlich Mobilitäts-Schutz) und eine Fahrzeugvollversicherung der HDI während jeder Überlassung an einen berechtigten Nutzer, unabhängig von Ihrer bestehenden Kfz-Versicherung.
  • Die Selbstbeteiligung beträgt 750,00 Euro je Schadensereignis.

Weitere Versicherungsbedingungen entnehmen Sie den Allgemeine Bedingungen für die Kraftfahrtversicherung (AKB) und den besonderen Nutzungsbedingungen für den smart Service „ready to share“.

Die Zusatzversicherung wird für den Kunden kostenlos angeboten von:

HDI Versicherung AG | HDI-Platz 1 | 30659 Hannover

Mehr

Häufig gestellte Fragen.

Welche Sicherheitsvorkehrungen wurden getroffen, um einen Missbrauch des Systems zu verhindern?

Dank unseres erfolgreichen Carsharing-Angebots car2go mit über 21,9 Millionen Kunden weltweit haben wir mehr Erfahrung mit einem digitalen Zugangssystem als jeder andere Hersteller. Das kommt natürlich der Sicherheit zugute. Zudem bietet das TAN-Verfahren, das auch im Online-Banking verwendet wird, einen sehr hohen Sicherheitsstandard.

Wie sieht es mit dem Datenschutz aus?

Datenschutz und Informationssicherheit sind für Daimler von zentraler Bedeutung.
Für den Umgang mit Mitarbeiter- und Kundendaten gilt eine verbindliche Konzernrichtlinie zum Datenschutz. Diese entspricht den Anforderungen der Europäischen Datenschutzrichtlinie und stellt die Einhaltung der Prinzipien der weltweit geltenden nationalen und internationalen Datenschutzgesetze sicher.

Die Einhaltung dieser Vorgaben wird vom Konzernbeauftragten für den Datenschutz sichergestellt. Zur Gewährleistung der Datensicherheit sind technische und organisatorische Maßnahmen implementiert, die fortlaufend weiterentwickelt werden.

Benötige ich einen zusätzlichen Versicherungsschutz?


Die smart „ready to“-Services im Überblick.

ready to carsharing

Privates Carsharing per App.

Schlüsselübergabe war gestern. Denn mit smart „ready to share“ können Sie Ihren smart bequem und sicher mit Freunden, Familie und Kollegen teilen.

ready to drop

Der Kofferraum als Ihre persönliche Paketbox.

Sie shoppen gern online – sind aber selten zuhause, wenn die Pakete geliefert werden? Dann erleben Sie smart „ready to drop” und lassen Sie sich Ihre Pakete in den Kofferraum Ihres smart liefern.