Sicherheit bei smart ready to.

smart „ready to“-Services

Sicherheit fährt vor.

Mit smart „ready to“ haben Sie per Smartphone bequemen Zugriff auf Ihren smart und auf innovative Zusatzdienste. Um Ihre Daten – und natürlich Ihren smart – zu schützen, haben wir umfangreiche Sicherheitsvorkehrungen getroffen.

Bewährte Technik - Neuer Service.

Bewährte Technologie von car2go

Wie ausgereift ist die Technik?

Unsere smart „ready to“-Services basieren auf der car2go-Technologie, die sich tausendfach bei car2go bewährt hat. Für diesen Carsharing-Dienst haben wir die Technologie ursprünglich entwickelt. Und heute nutzen bereits 1,9 Millionen Kunden car2go und öffnen tausende smart Fahrzeuge schlüssellos – Tag für Tag. Sie können sich also auf sichere und im Alltag bewährte digitale Technologie verlassen.

Öffnen und Schließen per Smartphone

Wie funktioniert das drahtlose Öffnen und Schließen?

Mit der smart „ready to“-App und der Connectivity Box im Fahrzeug können Sie Ihren smart drahtlos per Smartphone öffnen und schließen. Dazu ist kein Fahrzeugschlüssel notwendig. Die Authentifizierung erfolgt verschlüsselt über die smart „ready to“-App. Zusätzlich ist Ihr smart durch eine aktive Wegfahrsperre geschützt. Sie kann nur durch den berechtigten Nutzer-Account gelöst werden.


Bin ich versichert?

smart „ready to“-Services: Versichert durch HDI

Zusammen mit unserem Partner HDI Versicherung haben wir ein umfangreiches Versicherungspaket geschnürt. Damit sind Sie während der Teilnahme am Beta-Test der smart „ready to“-Services abgesichert – zusätzlich zu Ihrer bestehenden Kfz-Versicherung und ohne Zusatzkosten.

Das alles ist versichert.

Versicherungsleistungen bei smart „ready to share“

  • Kraftfahrzeug-Haftpflicht- (einschließlich Mobilitäts-Schutz) und eine Fahrzeugvollversicherung der HDI während jeder Überlassung an einen berechtigten Nutzer, unabhängig von Ihrer bestehenden Kfz-Versicherung
  • Die Selbstbeteiligung in der Fahrzeugvollversicherung beträgt je Schadenereignis 750,00 Euro einschließlich einer Fahrzeugteilversicherung mit 750,00 Euro Selbstbeteiligung.

Weitere Versicherungsbedingungen entnehmen Sie den Allgemeine Bedingungen für die Kraftfahrtversicherung (AKB) und den besonderen Nutzungsbedingungen für den smart Service „ready to share".

 

Versicherungsleistungen bei smart „ready to drop“

  • Diebstahl von gelieferten Paketen und persönlichen Gegenständen. Versichert sind Gegenstände die nicht bereits anderweitig versichert sind (subsidiäre Deckung), ausgenommen Wertsachen.

Weitere Versicherungsbedingungen entnehmen Sie den Allgemeine Bedingungen für die Kraftfahrtversicherung (AKB) und den besonderen Nutzungsbedingungen für den smart Service „ready to drop".

 

Die Zusatzversicherung wird für den Kunden kostenlos angeboten von:

HDI Versicherung AG
HDI-Platz 1
30659 Hannover

smart ready to share

Fragen & Antworten.

„Wer hilft bei Problemen während der Nutzung von smart „ready to drop“ oder smart „ready to share“?“

Wir haben eine 24-Stunden-Hotline für die smart „ready to“-Services eingerichtet. Unter der kostenlosen Telefonnummer 00800 2 77 77 77 7 erreichen Sie rund um die Uhr einen persönlichen Ansprechpartner – auch von unterwegs.

 

Wie sicher ist die Paketzustellung mit smart „ready to drop?“

Bei smart „ready to drop“ kann der Zusteller einmalig Ihr Fahrzeug lokalisieren und den Kofferraum öffnen, um das Paket hineinzulegen. Wir haben zusammen mit unserem Partner DHL hohe Sicherheitsstandards entwickelt. smart „ready to drop“ ist:

  • Vertrauenswürdig: Die Zustellung erfolgt durch ausgewählte und speziell geschulte DHL-Paketboten.
  • TAN-geschützt: Der Kofferraum kann nur einmalig mit der zur Lieferung gehörigen TAN geöffnet werden.
  • Transparent: jeder Öffnungsvorgang ist einzeln nachvollziehbar und kann dem Zusteller persönlich zugeordnet werden
  • Sicher: Erst wenn der Zusteller den Kofferraum ordnungsgemäß verschlossen hat, kann er seine Arbeit fortsetzen.
     

Was passiert mit meinen Daten?

Datenschutz hat für uns und unsere Partner höchste Priorität. Die bei car2go bewährte digitale Zugangstechnik nutzt hohe Verschlüsselungs- und Sicherheitsstandards. Die Positionsdaten Ihres Fahrzeugs werden ausschließlich dazu genutzt, um den gewünschten Dienst zu erbringen. smart wird diese Daten nur im Rahmen der vom Nutzer erteilten Einverständniserklärung gegebenen Zwecke für Marketing oder zur Erstellung von Bewegungsprofilen nutzen.