Versicherung SHAREasy Drive.

Kundeninformation zur Versicherungsdeckung der Basler Versicherung AG für ready to share.

Die Versicherung SHAREasy Drive versichert die Person, die für eine beschränkte Dauer ein Fahrzeug einer Drittperson über eine Sharing-Plattform entgeltlich mietet oder unentgeltlich leiht, als Versicherungsnehmer und Hauptlenker sowie allfällige aufgeführte Zusatzlenker, ausschliesslich gegen:

Haftpflicht
Einen Regress-Anspruch der obligatorischen Motorfahrzeughaftpflichtversicherung (die Versicherung gilt in Ergänzung zur bestehenden obligatorischen Motorfahrzeughaftpflichtversicherung). Kein Selbstbehalt.

Kasko
Kaskoschäden am gemieteten Fahrzeug (die Versicherung deckt Schäden am gemieteten Fahrzeug). Selbstbehalt Kollisionskasko CHF 750.-.

Pannenhilfe
Kosten aufgrund von Pannenhilfen (Die Versicherung deckt Kosten für Pannenhilfe vor Ort und Abschleppen des versicherten Fahrzeuges, Organisation und Bezahlung der Heim- oder Weiterreise für alle Insassen, der notwendigen Übernachtungen sowie des Rücktransportes des fahruntüchtigen Fahrzeuges). Kein Selbstbehalt.

Details zum oben genannten Versicherungsschutz können den SHAREasy Drive Produktinformationen und Vertragsbedingungen (VB) der Basler Versicherung AG entnommen werden. Mit Ausnahme der oben aufgeführten drei Deckungen sind alle weiteren, in den VB’s beschriebenen Deckungen nicht versichert.