smart EQ fortwo, 82 PS (60 kW), 14,1 kWh/100 km (Benzinäquivalent: 1,6 l/100 km), 0 g CO2/kmAlle Angaben zu Stromverbrauch, Reichweite und Energieeffizienz sind vorläufige Werte. Die angegebenen Werte wurden nach der Messmethode 715/2007/EWG in der gegenwärtig gültigen Fassung ermittelt. Es handelt sich um NEFZ-Verbrauchswerte nach der Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Je nach Fahrweise, Strassen- und Verkehrsverhältnissen, Umwelteinflüssen und Fahrzeugzustand können sich in der Praxis Verbrauchswerte und Reichweite ergeben, die von den angegebenen Werten abweichen. Diese Werte sollten daher nur zu Vergleichszwecken verwendet werden. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptverantwortliche Treibhausgas; die mittlere CO2-Emission aller (markenübergreifend) angebotenen Fahrzeugtypen beträgt für das Jahr 2018 133 g/km. (Durchschnitt aller verkauften Neuwagen: 133 g CO2/km), CO2-Emissionen aus Treibstoff- und/oder Strombereitstellung: 20 g/km, Energieeffizienz-Kategorie: A.

smart EQ fortwo cabrio, 82 PS (60 kW), 14,1 kWh/100 km (Benzinäquivalent: 1,6 l/100 km), 0 g CO2/kmAlle Angaben zu Stromverbrauch, Reichweite und Energieeffizienz sind vorläufige Werte. Die angegebenen Werte wurden nach der Messmethode 715/2007/EWG in der gegenwärtig gültigen Fassung ermittelt. Es handelt sich um NEFZ-Verbrauchswerte nach der Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Je nach Fahrweise, Strassen- und Verkehrsverhältnissen, Umwelteinflüssen und Fahrzeugzustand können sich in der Praxis Verbrauchswerte und Reichweite ergeben, die von den angegebenen Werten abweichen. Diese Werte sollten daher nur zu Vergleichszwecken verwendet werden. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptverantwortliche Treibhausgas; die mittlere CO2-Emission aller (markenübergreifend) angebotenen Fahrzeugtypen beträgt für das Jahr 2018 133 g/km. (Durchschnitt aller verkauften Neuwagen: 133 g CO2/km), CO2-Emissionen aus Treibstoff- und/oder Strombereitstellung: 20 g/km, Energieeffizienz-Kategorie: A.

smart EQ forfour
, 82 PS (60 kW), 14,1 kWh/100 km (Benzinäquivalent: 1,6 l/100 km), 0 g CO2/kmAlle Angaben zu Stromverbrauch, Reichweite und Energieeffizienz sind vorläufige Werte. Die angegebenen Werte wurden nach der Messmethode 715/2007/EWG in der gegenwärtig gültigen Fassung ermittelt. Es handelt sich um NEFZ-Verbrauchswerte nach der Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Je nach Fahrweise, Strassen- und Verkehrsverhältnissen, Umwelteinflüssen und Fahrzeugzustand können sich in der Praxis Verbrauchswerte und Reichweite ergeben, die von den angegebenen Werten abweichen. Diese Werte sollten daher nur zu Vergleichszwecken verwendet werden. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptverantwortliche Treibhausgas; die mittlere CO2-Emission aller (markenübergreifend) angebotenen Fahrzeugtypen beträgt für das Jahr 2018 133 g/km. (Durchschnitt aller verkauften Neuwagen: 133 g CO2/km), CO2-Emissionen aus Treibstoff- und/oder Strombereitstellung: 20 g/km, Energieeffizienz-Kategorie: A.

Abbildung zeigt Sondermodelle.

Mehr

Wissenswertes zum Thema Elektromobilität.

Wie Sie ein Elektroauto laden.

Wie Sie ein Elektroauto laden.

Es gibt viele Möglichkeiten, Ihr Elektroauto zu laden. Ob an einer öffentlichen Ladesäule in der Stadt oder – genauso schnell – an einer WallboxDas Wallbox-Design kann abweichen. Bitte wenden Sie sich an Ihren smart Händler für detaillierte Informationen. daheim oder an einer gewöhnlichen HaushaltssteckdoseDie elektrischen smart Fahrzeuge mit der Ausstattung 22kW-Boardlader mit Schnellladefunktion (908) können neben der Wallbox alternativ auch an einer Haushaltssteckdose geladen werden. Die Ladezeit des Schnellladers an der Haushaltssteckdose ist aufgrund des geringeren Wirkungsgrads gegenüber der Serie erhöht. Wenn Sie Ihren elektrischen smart an einer Haushaltssteckdose eines älteren Gebäudes oder in der Nähe von Industrieanlagen laden möchten, empfehlen wir Ihre Haushaltssteckdose vorab von Ihrem Fachelektriker auf Eignung prüfen zu lassen.. Hier finden Sie alle Infos rund ums Laden. 

smart Elektromobilität - Reichweite

Die Reichweite der neuen smart EQ fortwo und forfour Modelle.

Wie weit reicht eine Batterieladung der elektrischen smart Modelle – und vor allem: Was bedeutet das konkret in Ihrem Alltag? Hier finden Sie Antworten auf viele Fragen, die sich wohl jeder Stadtbewohner stellt. 


Für die grosse Liebe muss man bereit sein, den ersten Schritt zu wagen.

In diesem Fall in einem der neuen smart EQ fortwo oder forfour Modelle. Denn wer sich traut, einzusteigen, wird in jedem Fall mit einer ganz besonderen Probefahrt inklusive Blinddate belohnt – und vielleicht sogar mit der Liebe seines Lebens. Springt der Funke über?


Es ist ein Moment, den man niemals vergisst.

Die Aufregung vor dem ersten grossen Bühnen-Konzert oder das Kribbeln vor der ersten Fashion-Show: Wir begleiten junge Menschen auf dem Weg zu einem Augenblick, der vielleicht ihr gesamtes Leben verändern wird. 


Der Zweite staunt. Der Erste geniesst.

Lernen Sie als einer der Ersten die neuen smart EQ fortwo und forfour Modelle kennen: In unserem Video können Sie selbst erleben, wie die Zukunft der Mobilität aussieht – und wie viel Spass sie macht. 


Alle Modelle im Überblick.

der neue smart EQ fortwo

smart EQ fortwo.

Praktisch wie immer, intelligent wie noch nie: der smart EQ fortwo denkt moderne, elektrische Mobilität in der Stadt noch ein Stück weiter.

das neue smart EQ fortwo cabrio

smart EQ fortwo cabrio.

Freiheit fast ohne Fahrgeräusche: Im smart EQ fortwo cabrio, dem einzigen elektrischen Cabrio.

der neue smart EQ forfour

smart EQ forfour.

100% Stadtauto, 100% Elektroauto und 200% Platz: Das ist der neue smart EQ forfour.

smart Konfigurator

smart Konfigurator.

Gestalten Sie die Zukunft: Stellen Sie ganz einfach Ihr elektrisches Wunschmodell zusammen.


Trends und Stories.

smart vision EQ fortwo

Der smart vision EQ fortwo.

Die Zukunft wird spannend: Das Konzeptfahrzeug smart vision EQ fortwo ist mehr als ein Elektroauto – er ist unsere Vision für die urbane Mobilität von morgen. Werfen Sie mit uns einen Blick in die Zukunft.

smart Story

smart Story: Die Geschichte der Zukunft.

Auch die Zukunft hat klein angefangen. Also blicken wir noch einmal zurück auf die Meilensteine, die smart in der Automobilgeschichte setzte – von 1981 bis 2018. Erfahren Sie, wie die neuen smart EQ fortwo und forfour Modelle zu dem wurden, was sie heute sind.