smart urban pioneers. Ideate what's next.

smart urban pioneers 2017

Mercedes-Benz und SXSW laden vom 15. bis 17. September erstmals gemeinsam zur me Convention in die Frankfurter Festhalle ein. Der Anlass: Die diesjährige internationale Automobilausstellung IAA, die den Blick auf die Zukunft des Automobils richtet.

In diesem Rahmen bietet smart erneut kreativen Vordenkern eine Plattform zur Umsetzung innovativer Ideen, welche die Stadt ein Stück weit besser machen. Dabei geht es nicht nur um Mobilität, sondern um Konzepte rund um urbanes Leben.

Bei unserem Ideenwettbewerb treten Innovatoren in drei Kategorien gegeneinander an. Unter der Schirmherrschaft von smart Leiterin Dr. Annette Winkler bewertet die smart urban pioneers Jury alle eingegangenen Ideen und wählt zwölf herausragende Projekte aus, die ihre Idee einem Livepublikum auf der IAA präsentieren dürfen.

Spannend wird es am 17. September. Drei Start-ups treffen sich zum Finale und pitchen um Geldpreise im Wert von 5.000€, 10.000€ und 20.000€. Der Gesamtsieger kann sich ausserdem im Rahmen eines einjährigen smart urban pioneers Begleitprogramms über zusätzliche Unterstützung und wertvolles Feedback freuen.

Das Programm der me Convention.

Auf der me Convention treffen ausgewählte Köpfe aus der Kreativ-, Design- und Technikwelt aufeinander. Drei Tage lang werfen die Experten einen Blick in unsere Zukunft: mit spannenden Vorträgen und Präsentationen, interaktiven Workshops und Labs, Talks, Podiumsdiskussionen und Kunstinstallationen. smart steuert zum Programm der me Convention nicht nur hochkarätige Sprecher bei, sondern sucht und fördert im Rahmen des smart urban pioneers Ideenwettbewerbs auch urbane Pioniere.

Die Kategorien.

Urban Living Solutions

Urban Living Solutions: In diesem Modul dreht sich alles um essenzielle Tricks und Kniffe für ein besseres urbanes Leben.

Urban Electrical Solutions

Urban Electrical Solutions: Wie können intelligente Technologien, fortschrittliche Netzlösungen oder Big-Data-Anwendungen unser Leben bereichern?

Urban Enviromental Solutions

Urban Enviromental Solutions: Umweltfreundlichkeit ist gleich weniger Lebensqualität – das war früher. In dieser Kategorie suchen wir Querdenker und Tüftler mit Lösungen für eine bessere und nachhaltigere Zukunft.

Jury.

Die Schirmherrin Dr. Annette Winkler. 

Seit 2010 steht Annette Winkler an der Spitze von smart, der Marke für urbane Mobilität der Daimler AG. Die in Wiesbaden geborene Betriebswirtin führte sehr erfolgreich viele Jahre das Bauunternehmen ihres Vaters und wurde dafür als „Unternehmerin des Jahres“ ausgezeichnet, bevor sie 1995 zu Daimler kam. Hier initiierte sie weitreichende Veränderungsprozesse mit einer umfassenden Initiative für Kundenzufriedenheitsmaßnahmen. In ihrer Funktion bei smart leitete Winkler die Entwicklung der neuesten smart Generation, inklusive der Elektrifizierung der gesamten smart Flotte, und treibt die urbane Mobilität der Zukunft durch die Entwicklung von immer mehr Services rund um den smart voran.

urban pioneers 2017 - Jury
 
Unsere Fachjury.
 

Hochkarätig besetzt mit Conrad Fritzsch, dem Director of Digital Marketing bei Mercedes-Benz Cars, Daimler AG. Daniel Deparis ist als Senior Manager Business Strategy and Development bei smart für das smart lab verantwortlich. Der Journalist Don Dahlmann schreibt und bloggt zu Themen wie der Zukunft der Mobilität, Elektrifizierung, Carsharing und Wirtschaft. Außerdem Dr. Jeff Wilson, der mit seinem Unternehmen Kasita in Austin Mikrohäuser mit ausgeklügeltem und ansprechendem Design anbietet. Und zu guter Letzt Scott Wilcox, der als Chef der SXSW Innovation Group als Schnittstelle zwischen Trends, Zukunftstechnologien und interdisziplinären Partnerschaften fungiert.

Innovativ seit 20 Jahren.

smart urban pioneers

smart hat es sich auf die Fahne geschrieben, Start-ups in den Bereichen Mobilität, urbanem Leben und Nachhaltigkeit zu unterstützen. Was wir damit erreichen wollen? Ganz klar: Die Lebensqualität aller zu verbessern und die Stadt der Zukunft voranzutreiben.

Wir hinterfragen den Status Quo – als eine der innovationsgetriebensten Marken im Automobilbereich. Schon vor 20 Jahren haben wir das mit unserem ersten Modell bewiesen, indem wir die Mobilität in der Stadt revolutionierten.

Warum wir wissen, wovon wir reden? Weil aus einer großen Idee etwas Großartiges entstehen kann. Das ist Teil unserer Markengeschichte.

Letztes Jahr.

2016 veranstaltete smart den ersten smart urban pioneers Ideenwettbewerb. Aus allen eingereichten Vorschlägen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz hat eine hochkarätige Experten-Jury die Top 10 bestimmt. Unterstützer aus aller Welt haben daraus mit ihren Votes die drei Finalisten gewählt, die mit einer Crowdfunding-Kampagne ihre Visionen einer besseren Stadt in die Realität umsetzen konnten. smart steuerte hierfür 50.000€ für die besten Projekte bei.

Galerie der Gewinner 2016.