smart-fortwo-header

Mehr Komfort im Stadtverkehr

Eingefleischte smart Fans haben schon sehnsüchtig darauf gewartet, ab März ist es soweit: dann ist die neue Generation smart auch mit Automatikgetriebe erhältlich. Und dabei sorgt das twinamic Doppelkupplungsgetriebe nicht nur dafür, dass Sie besonders komfortabel unterwegs sind, sondern es verspricht auch entsprechende Effizienz: der kombinierte Kraftstoffverbrauch beträgt nur ca 4,1 Liter pro 100 Kilometer. Da macht Fahren gleich noch mehr Spaß.

Schalten ist in der Automatikversion übrigens wie schon in der Vergangenheit dank zwei Teilgetrieben auf zweierlei Wege möglich. Entweder im vollautomatischen Modus, wenn Sie gar nicht schalten wollen. Hier gibt es zudem die Wahlmöglichkeit zwischen den Schaltprogrammen "comfort" und "dynamic". Für möglichst effizientes Fahren wird im Programm "comfort" bereits bei niedrigen Drehzahlen geschaltet. Im Schaltprogramm "dynamic" liegt der Fokus hingegen auf sportlichem Fahren mit dynamischer Beschleunigung, daher erfolgt das Schalten erst bei höheren Drehzahlen.

Im manuellen Modus ist es möglich selbst zu schalten, entweder über den serienmäßigen Wählhebel oder über sportliche Schaltpaddles, die im Sportpaket enthalten sind.

Das Automatikgetriebe ist zunächst für den smart fortwo mit 52 kW/71 PS erhältlich. Mit dieser Motorisierung beschleunigt er in 15,1 Sekunden von 0 auf 100 km/h mit einer Maximalgeschwindigkeit von ca 151 km/h.

smart-fortwo-Automatikgetriebe-Interieur
smart-fortwo-Interieur-2

Mehr Informationen zu den aktuellen smart Modellen finden Sie hier.