smart EQ fortwo

Das Original für die Stadt – konsequent elektrisch.

smart eq fortwo static beige

smart EQ fortwo cabrio

Auf in die Zukunft.

smart eq fortwo cabrio static red

smart EQ forfour

Lädt intelligent auf und viel ein.

smart eq forfour static grey

Bildschirm drehen / Du nutzt kein mobiles Gerät? Bitte herauszoomen und/oder die DPI-Skalierung deaktivieren, um smart.com anzuzeigen.

smart EQ fortwo cabrio.

Frischer Wind mit neuer Energie.

Jetzt konfigurieren
Reichweite bis zu157km [2]
Ladezeit40min [3]
Leistung max.60kW [4]
Batterie-Garantie8Jahre [5]

Aktuelle Leasing-Angebote.

Elektrisierende Angebote: So günstig kannst du auf einen smart umsteigen.

Technische Daten.

Bis zu 130 [2] Reichweite bei 40 Minuten Ladezeit. Genau richtig für alle Wege in der Stadt und im Umland.

Stromverbrauch(kombiniert) in kWh/100 km bei Aufladung mit optionalem 22 kW-Bordlader [1]
smart EQ fortwo cabrio: 22 kW-Bordlader/ Ladekabel für Wallbox und öffentliche Ladestationen. Stromverbrauch: 17,3-16,3 kWh/100 km; CO2 kombiniert: 0 g/km [1]
Reichweitein km [1][6]
130-123
Ladezeit10-80 % in Stunden [7] bei Aufladung an einer Wallbox oder einer öffentlichen Ladestation (Mode 2)
< 3,5 (< 40 min)
Stromverbrauch(kombiniert) in kWh/100km bei Aufladung mit 4,6 kW-Bordlader [1]
smart EQ fortwo cabrio: 4,6 kW-Bordlader/ Ladekabel für Wallbox und öffentliche Ladestationen. Stromverbrauch: 16.8 - 15.4 kWh/100 km; CO₂ kombiniert: 0 g/km[1]
Ladezeit10-80 % in Stunden [7] bei Aufladung an einer Haushaltsteckdose (Mode 3)
< 6 (8,5)
Motor/Bauart
Fremderregter Drehstrom-Synchronmotor
Dauerleistung in kW [4]
41 [4]
Max. Leistung in kW [4]
60  [4]
Max. Drehmoment in Nm [4]
160 [4]
CO-Emissionen(kombiniert) in g/km [1]
0 [1]
Effizienzklasse(gültig für D) [8]
A+ [8]
Beschleunigung 0-60 km/h in s
4,9
Beschleunigung 0-100 km/h in s
11,9
Höchstgeschwindigkeit in km/h
130
Batterietyp
Lithium-Ionen
Anzahl der Batteriezellen
96
Bordlader in kW
4,6 (22)
Fahrzeuglänge/-breite/-höhe in mm
2.695/1.663/1.553
Radstand
1.873
Spurweite(vorn/hinten) in mm
1.469/1.430
Wendekreis in m(Bordstein zu Bordstein)
6,95
Gepäckraumvolumen in l [9]
260–340
Leergewicht/Zuladung in kg [10]
1.125/215
Alle technischen Daten im Vergleich
icon/close/dark
Mehr Daten anzeigen

Sicherheit im smart EQ fortwo cabrio.

Die aktiven und passiven Sicherheitssysteme.

Passive Sicherheit.

tridion Sicherheitszelle.

Die tridion Sicherheitszelle ist auch das Herzstück des innovativen Sicherheitskonzepts von smart, sollte es zu einem Unfall kommen.

Hochvolt-Batterie.

Das Sicherheitskonzept für die HV-Batterie wurde so entwickelt, dass die Insassen nicht mit Hochspannung in Kontakt kommen: Dafür sorgen ein getrenntes klassisches Bordnetz mit einer 12-V-Autobatterie, berührungssichere Stecker und ständige Überwachung mit einem eigenen 12-V-Interlock-Stromkreis. Im Falle eines Unfalls schalten sich je nach Unfallschwere die Hochspannungselemente aus. Außerdem ist die Batterie in einem stabilen Rahmen im Unterboden platziert.

Airbags.

Neben Airbags für Fahrer und Beifahrer verfügen die Modelle über einen Kneebag für den Fahrer, Sidebags für Fahrer und Beifahrer, sowie über ein Windowbag.

Aktive Sicherheit.

Aktiver Brems-Assistent.

Erkennen die Radarsensensoren bei einer Geschwindigkeit von mehr als 30 km/h eine Kollisionsgefahr mit dem vorausfahrenden Fahrzeug, warnt dich der Assistent mit einem Warnton. Sollte der Fahrer trotz Warnsignal weder bremsen noch ausweichen, wird autonom eine leichte Bremsung eingeleitet. Reagiert der Fahrer dagegen mit einer Bremsung, wird er in der Gefahrenbremsung unterstützt.

Seitenwind-Assistent.

Bei starkem Seitenwind erkennt der serienmäßige Seitenwind-Assistent die Störungen im Geradeauslauf und sorgt mit gezieltem Abbremsen einzelner Räder dafür, dass du weniger stark gegenlenken musst.

Konfiguriere jetzt deinen smart.

Dein neuer smart – so einzigartig wie du. Entdecke alle Farben, Ausstattungen und vieles mehr.