Die letzten #21 ihrer Art: die Final Collector's Edition.

Bis 2020 stellt smart als erster Automobilhersteller das komplette Portfolio konsequent vom Verbrenner auf den Elektroantrieb um. Doch bevor smart im kommenden Jahr rein elektrisch wird, präsentiert smart eine exklusive und streng limitierte Sonderedition der letzten 21 Verbrenner - designt von Konstantin Grcic und nur für leidenschaftliche Sammler zu haben.

Final Collector's Edition

Auf der Zielgeraden Richtung Zukunft: so war die Formula E.

Dass Elektromobilität das Rennen macht, zeigen nicht nur unsere smart EQ fortwo und smart EQ forfour Modelle, sondern auch die „Formula E“. Die rein elektronische Rennserie fand vom 13. April bis zum 14. Juli 2019 in 12 Metropolen auf der ganzen Welt statt. smart war in Rom, Paris, Berlin und Bern vor Ort. Dabei kamen ebenfalls alle auf Ihre Kosten, die den Fahrspaß eines Elektroautos nicht nur sehen, sondern auch selbst erleben wollten: mit einer Probefahrt in einem der neuen smart EQ fortwo und smart EQ forfour Modelle.

Ein smart EQ fährt vor dem Kolosseum

Mit der Red Bull Futur/io Academy in die Zukunft.

Auf Einladung von Red Bull und smart diskutierten kreative Köpfe aus der ganzen Welt bei der Red Bull Futur/io Acadamy über die Zukunft. Vom 21. bis zum 24. März fanden zahlreiche Workshops, Präsentationen und Vorträge zum Thema „Desirable Future“ in Lissabon statt. Im Fokus standen positive Zukunftsvisionen, Storytelling und innovative Technologien. Experten aus der Kreativbranche wählten aus 22 Teilnehmern einen Gewinner aus, der Gefühle als erneuerbare Energie in einem Video inszenierte.

smart fortwo bei der Red Bull Futur/io.

Rise of a new era.

Hier spielt die Zukunftsmusik: das South by Southwest® (SXSW®) Festival. Vom 8. bis zum 16. März 2019 präsentiert smart sich als einer der Hauptsponsoren und stellt urbane Innovationen, Performances, Installationen, Musik Events und Workshops im texanischen Austin vor. Erleben Sie mit uns den Beginn einer neuen Ära.

Ein weißer smart fährt durch einen futuristisch geschwungenen Tunnel mit blauen und gelben Streben.

Hit the road.

smart mobile disco by Konstantin Grcic.

Die Ausstellung „Night Fever. Design und Clubkultur 1960 – heute“ des international renommierten Vitra Design Museums  präsentiert als erste umfassende Ausstellung sechs Jahrzehnte Geschichte der Clubkultur und ihr Design. Als Global Sponsor der Ausstellung unterstützt smart die weltweite Tournee von „Night Fever“. Für die nötige Atmosphäre sorgt dabei die „smart mobile disco by Konstantin Grcic“.

Night Fever. Design und Clubkultur.